So entsteht Lebensqualität!

Besondere Empfehlungen vom UnternehmerNetz

Aktuelles

Thema

NÖ Handwerkerbonus 2018 sichern!

Sie haben ein Eigenheim, ein Reihenhaus oder um eine Wohnung in Niederösterreich? Dann nutzen Sie doch den NÖ Handwerkerbonus 2018 für die Sanierung, Erhaltung oder Modernisierung.

Mit dem NÖ Handwerkerbonus 2018 jetzt Sanierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen qualitativ hochwertig durch Gewerbetreibende durchführen lassen und bis zu € 600,-- Zuschuss sichern!.

Es kann ein einmaliger nicht rückzahlbarer Zuschuss von 20 % der förderfähigen Kosten für Arbeitsleistungs- und Anfahrtskosten exkl. USt. gewährt werden, höchstens jedoch € 600,- pro Förderobjekt. Die förderfähigen Kosten müssen in Summe zumindest € 200,- betragen, damit es in Folge zur Auszahlung der Mindestförderung in der Höhe von € 40,- kommen kann.

Voraussetzungen:

  • Der Antrag ist von einer natürlichen Person (Eigentümerin/Eigentümer oder nutzungsberechtigten Person) zu stellen.
  • Beim Förderobjekt muss es sich um ein Eigenheim, ein Reihenhaus oder um eine Wohnung in Niederösterreich handeln, das baurechtlich fertiggestellt ist.
  • Es kann für jedes Förderobjekt nur ein Ansuchen gestellt werden.
  • Das Förderobjekt muss mit Hauptwohnsitz bewohnt werden.
  • Die Arbeitsleistung muss ab dem 1.1.2018 von einem Unternehmen mit Sitz in Niederösterreich erbracht (d.h. begonnen und vollendet) werden.
  • Die Förderung endet, wenn die bewilligten € 3,5 Millionen ausgeschöpft sind.
  • Die Förderung ist nicht mit anderen einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschüssen der NÖ Wohnbauförderung kombinierbar.

Alle Informationen zum NÖ Handwerkerbonus 2018 gibt es auf www.noe.gv.at

 

 

 

Unsere Webseite benutzt Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung aktzeptieren Sie das Setzen von Cookies.
Weitere Informationen und die Möglichkeit, Cookies zu verweigern, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.